Vorstellung: DRBD – HA Cluster

DRBD stellt ein kostenloses netzwerk-basiertes Blockdevice für Linux Systeme zur Verfügung. Dieses Blockdevice erscheint auf jedem eingebundenen Knoten wie beispielsweise einer lokalen Festplatte, die jedoch auf allen Knoten des Verbundes synchron gehalten wird. Somit befinden sich die Daten auf allen Knotenpunkten. Hierdurch erreicht man Hochverfügbarkeit und Sicherheit auch bei großen Speichermengen.Allerdings eignet sich die Software…

Read More

Apache2: Liste aller Virtual Hosts

Um sich die Liste aller eingerichteten „Virtual Hosts“ anzeigen zu lassen benötigt es nicht viel. Denn hierzu musst du nur folgenden Befehl ausführen. apache2ctl -S Beispiel Ausgabe: VirtualHost configuration: *:443 kleewald.eu (/etc/apache2/sites-enabled/kleewald-website- le-ssl.conf:2) *:80 is a NameVirtualHost default server kleewald.eu-webserver (/etc/apache2/sites-enabled/000-de fault.conf:1) port 80 namevhost kleewald.eu-webserver (/etc/apache2/sites-enabled/000 -default.conf:1) port 80 namevhost kleewald.eu (/etc/apache2/sites-enabled/kleewald-website.conf:1) alias www.kleewald.eu

Read More

Linux: Uptime historisch und statistisch anzeigen

Du möchtest dir die Uptime deines Linux Systems historisch und statistisch anzeigen lassen ? Hier kannst du das GitHub-Packet „tupdtime“ benutzen. In diesem Beitrag zeige ich dir wie es geht. Um es zu installieren führe folgende Befehle aus. $ cd /tmp $ git clone https://github.com/rfrail3/tuptime.git $ ls $ cd tuptime $ ls Folgende Pakete werden…

Read More

Alpine Linux: Update auf Version 3.6.0

Alpine Linux hat die Version 3.6.0 veröffentlicht. Die Distribution ist deutlich kleiner als alle anderen, denn sie ist nur rund 130MB groß. Alpine Linux wurde ganz minimal gehalten um eine hohe Sicherheit zu gewährleisten. Aus dem Repository kann jedoch jedes Paket nachinstalliert werden. Was ist neu ? Support for 64-bit little-endian POWER machines (ppc64le) Support…

Read More

Linux: Hardlinks eines Ordners anzeigen

Oftmals werden Hardlinks von Ordnern benutzt um einen Ordner als Verknüpfung eines anderen Ordners zu benutzen. Um diese anzuzeigen führe folgende Befehle aus. Hardlinks eines Ordners anzeigen: find /backups/ -samefile /etc/passwd Beispiel Ausgabe: /backups/hourly.0/etc/passwd /backups/hourly.4/etc/passwd /backups/hourly.3/etc/passwd /backups/daily.0/etc/passwd /backups/hourly.1/etc/passwd /backups/hourly.2/etc/passwd

Read More

Linux: Entpacken einer ZIP-Datei

Die folgende Schritte beschreiben wie du eine ZIP-Datei unter Linux entpacken kannst. Zum Beispiel wird WordPress auch als solche heruntergeladen. Syntax: tar xvf {file.zip} tar -xvf {file.zip} Syntax zum entdecken in einen Zielordner: tar xvf {file.zip} -C /dest/directory/ tar -xvf {file.zip} -C /dest/directory/ Beispiel: tar xvf wordpress.zip -C /var/www/html  

Read More

Linux: Ausgabe eines Kommandos in Datei schreiben

Oftmals möchte man eine Ausgabe eines Kommandos in einer Datei speichern und dies später nachzuvollziehen. Dies gleicht einem Log-File. Dazu benötigt es nicht viel. Syntax des Kommandos: sudo sh -c ‚echo text >> /path/to/file‘ sudo — sh -c „echo ‚text foo bar‘ >> /path/to/file“ sudo — bash -c ‚echo data >> /path/to/file‘ sudo bash -c…

Read More

Linux: Cron Job jede Minute ausführen

Falls du ein Script auf einem Linux System jede Minute ausführen lassen willst, kannst du das ganz einfach über einen Cron Job erledigen. Öffne dazu den Cron Tab mit folgendem Commando. crontab -e Und füge folgende Zeile hinzu. * * * * * /path/to/your/script Syntax: * * * * * command to be executed -…

Read More