VMware ESXi 6.0: Wichtige Sicherheitsupdates

Wer Version 6.0 des ESXi-Hypervisors von VMware einsetzt, sollte das neuste Update installieren. Einige Bugs und Sicherheitslücken sind dort beseitigt worden.

VMware hat eine Reihe von Updates für seinen Hypervisor ESXi herausgegeben. Benutzer, die ESXi 6.0 einsetzen, sollten die Patches umgehend einspielen. Ein Bugfix für das Basismodul gilt als kritisch und schließt eine ganze Reihe von Fehlern – darunter auch mehrere Speicherverwaltungsfehler, die den Hypervisor und darauf laufende virtuelle Maschinen zum Absturz bringen können.

Drei Sicherheitsupdates, ebenfalls für das Basismodul sowie für die Serverkomponente und das Paket tools-light von ESXi, werden als wichtig eingestuft. Hier wurden unter anderem Sicherheitslücken in der Bildverarbeitungsbibliothek Pixman geschlossen und die OpenSSL-Bibliothek aktualisiert.

Details zu den einzelnen Updates sind in der Knowledge Base von VMware zu finden:

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz